Team

Dr. Philipp StangPhilipp Stang

  • U.a. Magister- und Master-Studium an der Universität Regensburg, Frankfurt am Main, Magdeburg und Hamburg; Auslandsstudium: DKU Almaty, Kasachstan und TU Zvolen, Slowakei.
  • U.a. Psychologie-Studium.
  • Fachpsychologe für Klinische Psychologie (BDP).
  • Promotion in klinischer Psychologie zum Dr. phil.
  • Approbierter Psychotherapeut (kognitive Verhaltenstherapie, IVS Nürnberg); Arztregistereintrag sowie Kassenzulassung.
  • Sexualtherapeut.
  • Zusatzausbildungen: Curriculum Sexualtherapie (IVS), Coachingausbildung (Universität Regensburg), zertifizierter Präventionsmanager – Sexuelle Übergriffe gegen Kinder & Jugendliche (I:P:Bm), zertifiziert für das BMJS 12/21 (Therapie mit Sexualtätern), Zusatzausbildung in Gruppenpsychotherapie.
  • Stetige Fortbildung sowie Besuch von Intervisions-/Supervisionsgruppen und Qualitätszirkel zu Spezialisierungen, wie u.a. Transidentität, sexueller Missbrauch – Opfer- und Täterarbeit, Pornografiekonsum, sexuellen Funktionsstörungen und sexuelle Präferenzstörungen/Devianzen.
  • Fachkraft für Trans*-Gesundheit.
  • Abgeschlossene Weiterbildung zum Supervisor am IVS.
  • Dozent, Supervisor und Co-Selbsterfahrungsleiter an diversen Ausbildungsinstituten und Institutsambulanzen.
  • Arbeitsschwerpunkt: Sexualtherapie und sexuelle Bildungsarbeit sowie Begleitung beim Sterben und Trauern.
  • Mitgliedschaften: Deutsche Psychotherapeutenvereinigung e.V., Bayerische Psychotherapeutenkammer, Kassenärztliche Vereinigung Bayern, Deutsche Gesellschaft für Sprechwissenschaft und Sprecherziehung e.V., Deutsche Gesellschaft für Sexualforschung e.V. (DGfS)

Bei Herrn Stang sind in absehbarer Zeit keine Therapieplätze frei.

 

Sabine Friebe (M.A.)

  • Magisterstudium der Interkulturellen Kommunikation und Erziehungswissenschaften an der Technischen Universität Chemnitz.
  • Sicherstellungsassistentin in der Praxis Stang
  • Approbierte Psychotherapeutin für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene (KJP, kognitive Verhaltenstherapie, AVM Bamberg); Arztregistereintrag und Anstellungssitz.
  • Stetige Fortbildung sowie Besuch von Intervisions-/Supervisionsgruppen.
  • Weiterbildung in Gruppenpsychotherapie.
  • Berufspraktische Tätigkeiten: Dr. med. Christoph Meixner – Facharztpraxis für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie in Fürth, Dr. med. Martina Hirner – Facharztpraxis für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie in Nürnberg.
  • Mitgliedschaften: Bayerische Psychotherapeutenkammer.

Stephanie KizioStephanie Kizio

  • Studium: Lehramt.
  • Approbierte Psychotherapeutin für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene (KJP, kognitive Verhaltenstherapie, IVS Nürnberg).
  • Stetige Fortbildung sowie Besuch von Intervisions-/Supervisionsgruppen.
  • Berufliche Tätigkeit: Grundschule Paniersplatz (Nürnberg), Klinikum Fürth – Klinik für Kinder und Jugendliche (Psychotherapeutin in Ausbildung auf der psychosomatischen Station), Sozialpsychiatrische Praxis „Emil“ in Buchholz in der Nordheide (Psychotherapeutin in Ausbildung) und Fachkrankenkenhaus Mariaberg (Psychiatrie für Kinder-und Jugendliche; Psychotherapeutin in Ausbildung).

Katrin Meyer

  • Medizinische Fachangestellte.
  • Praxismanagerin in der Praxis Stang.

 

 

 

 

 

Externe Therapeuten

Folgende Psychotherapeuten in Weiterbildung arbeiten selbständig im Rahmen ihrer „praktischen Weiterbildung“ über einen Kooperationsvertrag in der Praxis Dr. Stang.

Alle Therapeutinnen sind bereits in fortgeschrittenen Stadium ihrer Weiterbildung. D.h. sie verfügen alle über ein abgeschlossenes Studium sowie Berufserfahrung und Weiterbildung in der Psychiatrie und Psychotherapie. Nehmen Sie aufgrund der Selbständigkeit der Therpeutinnen bitte immer direkt mit Ihrer jeweiligen  Therapeutin aus der Praxis Dr. Stang Kontakt über die Telefonnummer auf, die Sie von Ihr ausgehändigt bekommen haben (siehe auch auf der Homepage unter Telefonnummern).

Claudia Reidel (M.A., M.A.)

  • Studium: M.A. Erziehungs- und Bildungswissenschaft an der Universität Bamberg und M.A. Sozialmanagement an der Evangelischen Hochschule Nürnberg.
  • Aktuell in postgradualer Ausbildung zur Psychotherapeutin für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene (KJP, kognitive Verhaltenstherapie, IVS Nürnberg).
  • Stetige Fortbildung sowie Besuch von Intervisions-/Supervisionsgruppen.

Isabel Hüsken (M.A.)

  • Studium: M.A. Erziehungs- und Bildungswissenschaft an der Universität Bamberg.
  • Aktuell in postgradualer Ausbildung zur Psychotherapeutin für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene (KJP, kognitive Verhaltenstherapie, IVS Nürnberg).
  • Stetige Fortbildung sowie Besuch von Intervisions-/Supervisionsgruppen.

Carolin Hausmann

  • Studium: Lehramt.
  • Aktuell in postgradualer Ausbildung zur Psychotherapeutin für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene (KJP, kognitive Verhaltenstherapie, IVS Nürnberg).
  • Stetige Fortbildung sowie Besuch von Intervisions-/Supervisionsgruppen.

Jasmin Greßmann-Dietel (M.A.)

  • Studium: M.A. Pädagogik an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen.
  • Aktuell in postgradualer Ausbildung zur Psychotherapeutin für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene (KJP, kognitive Verhaltenstherapie, IVS Nürnberg).
  • Stetige Fortbildung sowie Besuch von Intervisions-/Supervisionsgruppen.

Franziska Leier (B. Sc.)

  • Studium: Psychologie mit schulpsychologischem Schwerpunkt (1. Staatsexamen).
  • Aktuell in postgradualer Ausbildung zur Psychotherapeutin für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene (KJP, kognitive Verhaltenstherapie, IVS Nürnberg).
  • Stetige Fortbildung sowie Besuch von Intervisions-/Supervisionsgruppen.
  • Berufliche Tätigkeit: Mitarbeiterin in der Praxis Dr. Lienert (Kinder- und Jugendpsychiater; Nürnberg).

Felix Wolters (M.A.)

  •  Studium: Master of Arts (M.A.) Rehabilitationspädagogik (Schwerpunkt: klinische Psychologie) an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, Bachelor of Arts (B.A.) Pädagogik an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt.
  • Aktuell in postgradualer Ausbildung zum Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten (kognitive Verhaltenstherapie, IVS Nürnberg).
  • Berufliche Erfahrungen: Studentische Hilfskraft in der Fachgruppe Psychologie in der Sonder- und Rehabilitationspädagogik; Pädagogische Fachkraft in einer intensivpädagogischen Wohngruppe; Psychotherapeut in Ausbildung am Bezirkskrankenhaus Bayreuth im geschlossenen Akutbereich der Kinder- und Jugendpsychiatrie.
  • Praktika u.a. in der Flüchtlingshilfe, Psychotherapieambulanz, Kindertagesstätte und Jugendhilfe.

Janina Bappert

  • Studium: .
  • Aktuell in postgradualer Ausbildung zur Psychotherapeutin für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene (KJP, kognitive Verhaltenstherapie, IVS Nürnberg).
  • Stetige Fortbildung sowie Besuch von Intervisions-/Supervisionsgruppen.

Wir haben ab Oktober wieder freie Therapieplätze. Senden Sie uns gerne ein ausgefülltes Anmeldeformular zu.